22.04.2013

Schaltungen auf Lochrasterplatine aufbauen

Ich hatte mir bisher nie großartige Gedanken gemacht, wie ich die Bauteile auf Lochrasterplatinen platziere und verdrahte. Ich hatte einfach immer geguckt, wie es wohl am besten passt und dann frei nach Schnauze losgelegt. Das Ergebnis kann dann bisweilen etwas grenzwertig sein:




Für diejenigen, welche auch ihre Einzelstücke in handwerklich guter Qualität zusammenlöten wollen, empfehle ich den Blackboard Circuit Designer

Dieser enthält Schaltplaneditor und Lochrasterkartendesigner. Das Teil werde ich mir mal genauer zu Gemüte führen, damit auch meine Ergebnisse etwas sauberer werden. Gerade bei der Fehlersuche hat man Vorteile. ;)


Ach ja, das Programm läuft unter JAVA. Das bedeutet, es läuft unter Windows, MAC und Linux. Und es ist kostenlos!