10.11.2019

ESP32-CAM IR Filter entfernen

Die ESP32-CAM Kamera, welche über diverse China-Händler vertrieben wird, ist preislich ein Schnäppchen, wie im vorherigen Beitrag erwähnt. Einige fragten mich, ob das Teil auch mit IR-Beleuchtung funktioniert für nächtliche Überwachung. Ausprobiert, negativ, IR-Filter ist verbaut.

Die Google-Suche war wenig erfolgreich, also habe ich selbst nachgesehen und gewurschtelt. Aber Achtung, das ist nix für Grobmotoriker oder ängstliche und leicht erregbare Gemüter. Weil der Erfolg ist hart erarbeitet. Man tut gut daran, beim Chinamann seines Vertrauens Ersatzkameras zu ordern.

18.10.2019

IP Überwachungscam in billig und selbstgebaut

IP-Kameras gibt es in vielen Formen und Preisklassen. Neuerdings fast alle mit unsinniger Cloudanbindung und oftmals nicht einmal mehr lokalen Zugriff. Schweinerei! Was macht man, wenn man lieber Geld sparen will und auch gerne selbst etwas zusammenfrickelt? Der günstige Elektronik-Chinamann hat da einiges zu bieten. Und zwar in Form einer billigen Bastelplatine mit dem ESP-32 WLAN-Chip und kleinem Kameramodul. Bekommt man beim Chinamann für weit unter 10€. Wer nicht lange warten mag, auch bei Amazon für umme 12€.

09.03.2019

Vorschaubild auf Twitter bei Blogger

Für den einen oder anderen vielleicht von Interesse, wie man ein Vorschaubild beim twittern von Beiträgen aus seinem Blog bei Blogger (also die Plattform hier) hinbekommt.

Erstmal den Code aus diesem Beitrag ins Design reinpacken, just vor Ende des </head> Dann Twitternamen und Link zum Ersatzvorschaubild anpassen. Abspeichern. Fertig.

Nochmal ausprobieren im Card Validator. Wenn es funktioniert. Fertig. Wenn nicht, Fehler suchen. Möglicherweise ist der Code nicht im richtigen Template übernommen worden. Ein Blick in den Sourcecode der Seite hilft meist.



31.01.2019

Sprachnachrichten mit Raspberry Zero empfangen

Schönes Projekt, auch ausserhalb vom Valentinstag zu verwenden.


Weiter gehts hier: https://www.heise.de/make/meldung/Love-Birds-Sprachnachrichten-mit-Raspi-Zero-und-Telegram-schicken-4293422.html

14.01.2019

Obsoletes Wissen...

Analoge Fernsehtechnik. Dinge, welche früher zu den Grundlagen gehörten, haben sich mit Einführung der Digitaltechnik erledigt. Hat Spass gemacht, aber das bessere ist des guten Feind. ;)
https://www.elektor.de/analogue-video

Uhrzeit über NTP und WLAN mit ESP8266


Bietet Raum für Eigenkreationen.
http://www.geekstips.com/arduino-time-sync-ntp-server-esp8266-udp/

Designing a 3D Printed Jig to Flash Firmware to ESP8266 based Light Bulbs

https://www.cnx-software.com/2017/09/18/designing-a-3d-printed-jig-to-flash-firmware-to-esp8266-based-light-bulbs/

Basteln ohne Steckbrett oder Lötdampf...

Bis vor kurzem kannte ich dieses Programm gar nicht. Ich habe zwar LTSpice auf meinem Rechner, aber nachdem ich es mal aufgemacht habe und direkt vor böhmischen Dörfern stand, habe ich es nie wieder benutzt. Stattdessen wie die 45 Jahre vorher, brav mit echten Komponenten getestet.

Zufällig ist mir bei Burkhard Kainka QUCS über den Weg gelaufen in einem Beitrag: http://www.elektronik-labor.de/Notizen/1017Mikrofonamp.html und mein Interesse war geweckt. Also eben mal runtergeladen, es ist Open Source und mithilfe eines YouTube-Videos direkt die Grundbegriffe des Programms begriffen. Ungleich einfacher als LTSpice. Und direkt mal eine zugegebenermaßen simple Schaltung ausprobiert. Und tatsächlich zeigen die Messwerte das an, was ich auch erwartet hätte. Allerdings kann man damit noch ungleich anspruchsvollere Schaltungen und Messreihen erzeugen. Ja sogar Streifenleitertechnik für UHF und höher kann man dort simulieren. Auf YouTube finde man allerlei Tutorials. Dieses hier hat direkt für die ersten Erfolgserlebnisse gesorgt. https://www.youtube.com/watch?v=uRGBmWxfuuw

Ich gehe mal davon aus, dass ich noch viel Spaß damit haben werde...

Hier gehts zur Homepage von QUCS: http://qucs.sourceforge.net/

Virtualbox installiert und kein VLC-Streaming mehr möglich?

Kennt man leider zu Genüge. Bisher musste man immer den Virtualbox-Netzwerktreiber deaktivieren. Eher murkelig. Aber es gibt einen feineren Trick. Die Metrik der (Internet) Netzwerkschnittstelle einmalig einstellen. Gefunden in +Jens Tautenhahn seinem Blog in den Kommentaren.

https://blog.tausys.de/2013/02/10/keine-wiedergabe-von-iptv-mit-vlc/

Eine kleine Einführung in sed

sed ist ein kleines aber feines UNIX Programm, um Texte zu verarbeiten. Es ist im Gegensatz zu gewöhnlichen Editoren nicht interaktiv; sed arbeitet eine Eingabedatei anhand vorher festgelegter Regeln ab und gibt das Ergebnis auf die Standard-Ausgabe aus. Das macht sed sehr praktisch um eine große Anzahl von Dateien Script-gesteuert als Stapel (batch) zu verarbeiten.

Ganz nebenbei lernt man durch die Beschäftigung mit sed eine ganze Menge über Reguläre Ausdrücke (Regular Expressions), die grundlegenden Prinzipien von UNIX und einige kleine Tricks, welche in anderen Programmen wie vim sehr nützlich sind.

12.01.2019

Dyson DC62 reinigen

Man benötigt einen Torx T9 Schraubenzieher, einen Schlitzschraubenzieher und etwas handwerkliches Geschick. Übrigens eignet sich kein Universalschraubenzieher, in welchen man eine Torx T9 Nuss reinpackt. Da ist der Schaft zu dick und passt deshalb nicht überall rein.


Als erstes den Staubbehälter entfernen. Wer noch nicht weiss, wie das geht: Einmaliger Druck auf den Öffner öffnet die Klappe. Ein nochmaliger Druck löst den Behälter. Nun abklappen und etwas drehen: Zack, isser ab.

Der nächste Schritt ist etwas fummeliger. Den Zyklonenbehälter (oder wie man das Ding nennt) vom Motorgriff trennen. Mit einem Schraubenzieher die weissen Klammern nach innen drücken. Dabei etwas Druck auf die beiden Teile ausüben, damit es nicht sofort wieder zurückschnappt. Dann langsam und vorsichtig auseinanderklappen, bis es ein kerniges "Knack" macht und man beide Teile in der Hand hat. Hoffentlich ohne zerbröselte Plastikteile. Nun den Filter herausnehmen.


Am Motorgriff die Metallkontakte etwas reinigen. Diese führen die Spannung für den Bürstaufsatz. Die Kontakte am Staubbehälter gleich mit putzen. Wenn diese verschmutzt sind, passiert es schon mal, dass der Bürstaufsatz nicht rotiert. Das war es schonmal für den Motorgriff. Mehr muss man an ihm nicht machen.

Nun geht es an den Zyklonenbehälter. Zuerst das Sieb entfernen. Dieses ist nur mit mehreren Haken eingeschnappt. Auf dem Bild sieht man, wo diese sitzen. Also mit Schraubenzieher vorsichtig aus den Schnapphalterungen lösen.

Als nächstes 5 Schrauben in dem Behälter lösen (lang) und 2 Schrauben am Rand (kurz) und die Teile abziehen. Vermutlich ist das Teil voll mit Fusseln, Haaren oder was auch immer. Siehe Bild.

Daher den Grobschmutz erstmal entfernen. Als nächstes die dicke Hülse abziehen. Dann mit einem Pinsel sich bis zu den nächsten 5 Schrauben durcharbeiten, aufschrauben und den weiteren Kram auseinandernehmen. Dabei gut merken, wie es zusammen sass. Man kann zwar nichts falsch zusammenbauen, wohl aber später verzweifeln, wenn man nicht mehr weiss, welches Teil wo rein passt.

So, die Schrauben gut wegpacken und den Rest in Dusche, Waschbecken oder Eimer mit warmen Wasser und Spüli auswaschen. Sieht danach aus wie neu. Gut abtrocknen und einige Stunden an der Luft trocknen lassen. Wenn man da zu ungeduldig ist, verdreckt es später sehr schnell wieder. Wenn man schon mal dabei ist, sollte man auch den Filter auswaschen. Auch mit warmen Wasser und Spüli. Gut auswringen und spülen. Da steckt viel feiner Staub drin.


Wenn alles trocken ist, den Zyklonenbehälter wieder zusammenbauen und an den Motorgriff anklipsen. Staubbehälter dran und ausprobieren. Sollte nun wieder ordentlich ziehen.